Wir suchen in unserem Team:

Rechtsanwaltsfachangestellte EMS-Office (m/w)

Für unser stetig expandierendes EMS-Office in Leer suchen wir ab sofort Verstärkung.

Sie erledigen schnell und stilsicher die Korrespondenz, führen die Akten, übernehmen die Fristenkontrolle und Wiedervorlagen. Zudem erstellen Sie Kostennoten und assistieren unseren Anwälten bei der Termin- und Reiseplanung.

In unseren Büros erwartet Sie eine freundliche und kollegiale Atmosphäre an einem modernen Arbeitsplatz. In Leer direkt am alten Handelshafen.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung, vorzugsweise per Email, an:


Dabelstein & Passehl Rechtsanwälte PartGmbB
Katharina Blechschmidt
Große Elbstraße 36
22767 Hamburg

Auszubildende zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellten HAMBURG-Office (m/w)

Für unser Office in Hamburg suchen wir zum 1. August 2018 Verstärkung.

Wir bilden aus! Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass sich die Ausbildung bei Dabelstein & Passehl lohnt. Viele unserer festen Mitarbeiter haben ihre Ausbildung überdurchschnittlich erfolgreich abgeschlossen, sind nach ihrer Ausbildungszeit übernommen worden und heute ein unverzichtbarer Teil unseres Teams.

In unseren Büros erwartet Sie eine freundliche und kollegiale Atmosphäre an einem modernen Arbeitsplatz. In Hamburg direkt am Fischmarkt.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung, vorzugsweise per Email, an:


Dabelstein & Passehl Rechtsanwälte PartGmbB
Katharina Blechschmidt
Große Elbstraße 36
22767 Hamburg

Rechtsanwälte in Hamburg (m/w)

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für unseren Hamburger Standort einen engagierten und hochqualifizierten Rechtsanwalt mit 2-3 Jahren Berufserfahrung.

Bei uns erwarten Sie spannende Tätigkeitsfelder und anspruchsvolle Mandate in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts sowie die Arbeit an komplexen Fällen in einem internationalen Umfeld.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an:


Dabelstein & Passehl Rechtsanwälte PartGmbB
Dr. Olaf Hartenstein
Große Elbstraße 36
22767 Hamburg

Rechtsanwälte EMS-Office (m/w)

Als Berufseinsteiger oder Rechtsanwalt mit erster Berufserfahrung bieten wir Ihnen die Möglichkeit, selbstständig und eigenverantwortlich mit unmittelbarem Mandantenkontakt zu arbeiten. In unserem EMS Office betreuen wir – vorwiegend lokal verwurzelte – hochklassige Mandate.

Wir wünschen uns von unseren Bewerbern eine überdurchschnittliche juristische Qualifikation, großes Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen, verhandlungssichere Englischkenntnisse sowie hohe Ansprüche an die eigene Leistung. Mit unserem Leeraner Team aus erfahrenen, auf die maritime Wirtschaft spezialisierten Kollegen können Sie sich über einen vertrauensvollen und kollegialen Austausch freuen. Top-Performer haben hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten und realistische (Partner-) Perspektiven.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an:


Dabelstein & Passehl Rechtsanwälte PartGmbB
Dr. Thomas Brüggemann
Am Alten Handelshafen 3a
26789 Leer

Referendare

Bewerbungen von qualifizierten Referendaren sowohl für die Anwalts- als auch für die Wahlstation sind uns stets willkommen.


Dabelstein & Passehl Rechtsanwälte PartGmbB
Dr. Olaf Hartenstein
Große Elbstraße 36
22767 Hamburg

Initiativbewerbungen

Es ist stets der richtige Zeitpunkt bei Dabelstein & Passehl anzuheuern.

Wir freuen uns auf Sie!

Deutschlandstipendium

Den Studiengang "Maritimes Wirtschaftsrecht" gibt es bundesweit nur an der Universität Hamburg. Förderer, die sich mit Seerecht befassen, stiften daher an der UHH Deutschlandstipendien, um exzellente Jura-Studierende schon im Studium für dieses Rechtsgebiet und ihr Unternehmen zu interessieren. Für die Kanzlei Dabelstein & Passehl und die Deutschlandstipendiatin Svenja Breckwoldt-Jung war diese Kooperation mit der UHH ein Gewinn: Nachdem die Kanzlei der Stipendiatin im ersten Jahr der Förderung die Teilnahme an einem Praxisseminar mit ausländischen Partnern angeboten hatte, wurde sie nun im zweiten Förderjahr als wissenschaftliche Mitarbeiterin eingestellt. Herr Prof. Dr. Dieter Schwampe, Partner der Kanzlei, der an der UHH auch Vorlesungen zum Seeversicherungs- und Transportrecht hält, ist mit dieser Win-Win-Situation höchst zufrieden: "Das Deutschlandstipendium verhilft uns zu exzellenten Nachwuchskräften".

Förderer der Bucerius Law School

Nachwuchsförderung liegt uns am Herzen. Deswegen engagieren wir uns und unterstützen die Bucerius Law School - für Lehre und Forschung auf hohem Niveau. 

Förderer des Vis Moot Court Teams der Universität Hamburg

Nachwuchsförderung liegt uns am Herzen. Deswegen engagieren wir uns und unterstützen das Team der Universität Hamburg bei dessen Teilnahme an dem Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot.